PCKeeper hebt die PC-Optimierung auf eine neue Stufe. PCKeeper verfügt über zahlreiche Tools, mit denen Sie die Geschwindigkeit und die Leistung Ihres Computers optimieren können: Mehr Informationen.

Festplatte reinigen

Festplatte reinigen machen Sie einfach: 

Windows speichert auf der Festplatte alle Dateien (wie z.B.: Dokumente, Musik, usw.), und Programme, die Sie auf dem Computer verwenden. Aber die Festplatte wird nicht nur für die Speicherung von Dateien verwenden, sondern Windows gebraucht sie ebenfalls als RAM-Speicher (Virtueller Speicher). Wenn die Festplatte voll ist, wird der PC langsamer arbeiten. Mit einem einfachen Schritt können Sie den PC beschleunigen: Sie müssen die Festplatte defragmentieren.

 

Festplatte reneinigen durch unnötige Dateien von der Festplatte löschen:

In Windows verfügt über eine kleine Anwendung, die Sie bei der Säuberung der Festplatte unterstützt. Das Programm nennt sich: „Datenträgerreinigung“. Diese Anwendung kann unnötige Dateien löschen. Welche Art von Dateien löscht diese Anwendung?

  • Temporäre Dateien aus dem Internet.
  • Heruntergeladene Dateien (Dies sind ebenfalls temporäre Dateien).
  • Dateien aus dem Papierkorb.
  • Temporäre Windows Dateien.

Zudem wird die Windows Datenträgerreinigung aktiviert:

  1. Klicken Sie auf „Start“, danach Programme, Zubehör und System-Werkzeuge und schließlich auf Datenträgerreinigung.
  2. Klicken Sie auf „Start“ und danach Durchführen. Klicken Sie auf „Öffnen“ schreiben Sie cleanmgr und danach klicken Sie „Akzeptieren“. Daraufhin öffnet sich ein Fenster: Festplatte säubern Datenträgerreinigung mit Windows
  3. Diese Anwendung analysiert dann den Computer und sammelt Dateien der Festplatte, die Sie löschen können. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten dauern. Alle Dateien sind temporäre Dateien, so dass Sie im Prinzip alle löschen können. Windows markiert standartmäßig nur einige Elemente, die Sie löschen können. Im Papierkorb befinden sich vielleicht Dateien, die Sie nicht verlieren möchten. (wenn Sie sie z.B. aus versehen gelöscht haben).’
  4. Festplatte reinigen? Klicken Sie auf „Akzeptieren“, wenn Sie alle Elemente markiert haben, die Sie löschen möchten. Wenn Sie sicher sind, dass Sie fortfahren möchten?, dann klicken Sie auf „Ja“.

Danach beginnt die Säuberung, und nach dem Löschen aller temporären Dateien schließt sich die Anwendung.

Sobald Sie die Festplatte gesäubert haben, können Sie mit dem nächsten Schritt der Wartung des Computers beginnen: Festplatte defragmentieren.

[footer]

Author: