PCKeeper hebt die PC-Optimierung auf eine neue Stufe. PCKeeper verfügt über zahlreiche Tools, mit denen Sie die Geschwindigkeit und die Leistung Ihres Computers optimieren können: Mehr Informationen.

PC AUFRÄUMEN UND WARTEN

pc aufräumen und warten

Den Computer von Zeit zu Zeit aufzuräumen ist äußerst wichtig um Probleme zu vermeiden, wie z.B. Probleme bezüglich der Leistungsfähigkeit und allgemeine Fehler. Der Großteil der Probleme wird durch mangelnde Wartung hervorgerufen. Wie räumen Sie einen PC auf? Auf dieser Seite wird in wenigen Schritten erklärt, wie Sie den PC aufräumen können (ohne Formatierung). Es gibt einfache Schritte, doch auch Maßnahmen, bei denen Sie Programme anwenden müssen. Um zu vermeiden, dass die Leistungsfähigkeit sinkt, wird empfohlen diese Schritte alle drei Monate durchzuführen.

pckeeper pc wartungWenn Sie keine Zeit mit dieses Aufgaben verlieren möchten, Angst haben Fehler zu machen oder sich nicht gut mit Computern auskennen, empfiehlt sich PCKeeper. Es handelt sich um ein Programm, das den Computer mit einem einzigen Schritt aufräumen, reparieren und optimieren kann.

pc langsam performance toolkit

In welchem Zustand befindet sich Ihr Computer?

PCKeeper – PC Diagnose nach Problemen

pc langsam

PC warten und aufräumen einfach gemacht

Eine gute Wartung eines Computers besteht aus mehreren Aufgaben, wie z.B. das Säubern der Festplatte, das Aufräumen des Windows Registry, die Aktualisierung der Treiber, usw. Einige dieser Schritte sind aufwendig und für Nutzer mit wenig Erfahrung mit Computern ein wenig schwieriger. Aus diesem Grunde kann die Wartung des Computers ein Hindernis darstellen. Für jene, die Probleme mit der Wartung des Computers haben oder keine Zeit verlieren möchten mit unnötigen Schwierigkeiten, wie ich beispielsweise, gibt es hilfreiche Programme.

Es existieren Programme, die eine oder mehrere Aufgaben der Wartung automatisch durchführen können. Ein Programm, das noch mehr leisten kann als nur die Wartung, ist PCKeeper, denn es repariert, optimiert und beschleunigt zudem Ihren PC.

PC Aufräumen Schritt 1: Aufräumen des Windows Registry

Das Windows Registry ist das Gehirn des Betriebssystems. Ohne das Windows Registry kann kein Programm oder Server funktionieren. Im Registry werden die Konfigurationen des Systems, von Windows und aller installierten Programm gespeichert.

Das Windows Registry kann sehr leicht beschädigt werden. Deswegen versteckt Microsoft den Zugang zum Registry. Da das Registry so leicht zu beschädigen ist, empfiehlt es sich nicht es manuell aufzuräumen. Allerdings ist das Aufräumen des Windows Registry eine wichtige Aufgabe bei der Wartung des Computers. Wie räumen Sie das Registry also auf? Für die Reparatur und das Aufräumen des Registry benötigen Sie ein Programm namens Registry Cleaner. Ein Registry Cleaner hat die Fähigkeit das Registry auf Fehler und überflüssige Elemente sicher und effizient zu prüfen.

Aufräumen des PC Schritt 2: Aktualisieren der Treiber

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Computers sind die Treiber. Die Treiber sind für das korrekte Funktionieren der Hardware verantwortlich. Für jede Hardwarekomponente des Computers gibt es einen oder mehrere Treiber. Die Hardware kann ohne Treiber nicht funktionieren.

Wenn ein Treiber nicht richtig funktioniert (weil er einen Fehler/Programmfehler hat), oder wenn Sie einen falschen Treiber installiert haben, funktioniert das Gerät schlecht und beeinflusst direkt die Leistungsfähigkeit des Systems. Die Lektüre des Artikels: Treiber aktualisieren ist zu empfehlen, wo detailliert erläutert wird, warum es von Bedeutung ist die Treiber zu aktualisieren und wie dies durchzuführen ist.

Die Treiber können manuell aktualisiert werden. Es ist nur viel Arbeit, da es sehr viele Treiber zu aktualisieren und zu prüfen gilt. Bei jedem einzeln zu kontrollieren, ob es eine neue Version gibt, ist wirklich Wahnsinn.
Die Benutzung eines Treiber Scanners ist zu empfehlen. Ein Treiber Scanner ist ein Programm, das in Augenblicken und völlig automatisch Ihr System analysiert und die Versionen der Treiber mit den neusten im Internet vergleicht.

Aufräumen des PC Schritt 3: Aufräumen der Festplatte

Ein wichtiger und einfacher Schritt für das Aufräumen des PC ist das Aufräumen der Festplatte. Lesen Sie die Erläuterungen, wie Sie die Festplatte mit einer Säuberung von Daten, die Sie nicht verwenden, aufräumen, und wie Sie die Festplatte defragmentieren können um die Leistungsfähigkeit zu optimieren.

Mehr Informationen über die Wartung der Festplatte können Sie in dem Artikel: Festplatte aufräumen oder Festplatte defragmentieren finden.

Aufräumen des PC Schritt 4: Programme deinstallieren und Anwendungen deaktivieren

In den neuen Computern gibt es Festplatten mit bis zu 500 GB und mehr. Dies ist für die Installierung vieler Programme sehr gut, da Sie sich keine Sorgen mehr um den Platz machen müssen. Doch ist dies auch ein Nachteil, weil versäumt wird unnötige Programme zu desinstallieren, denn diese Programme starten auch, wenn Sie den Computer einschalten, was zu einem langsamen Computer führen kann. Es gibt eine Menge von Anwendungen bei Windows, die für die meisten Nutzer völlig überflüssig sind, da Sie nur für sehr spezielle Zwecke benötigt werden (z.B. um Software zu entwickeln).

Die Deaktivierung von Windows Anwendungen ist zum Teil für Sie als Nutzer etwas anspruchsvoller. Die Aktivierung und Deaktivierung von unnützen Anwendungen ist einfach, aber zu wissen, welche dies sind nicht. Wenn Sie eine Anwendung deaktivieren, weil Sie denken, dass diese überflüssig ist, kann es sein, dass der Computer nicht mehr funktioniert.

Aus diesem Grund ist es wichtig festzustellen welche Anwendungen Sie deaktivieren können und welche nicht. Da bei jeder Windowsversion die „Deaktivierung der Anwendungen” anders erfolgt, ist es empfehlenswert: Windows optimieren zu lesen, wo Sie Ihre Windowsversion auswählen können und die entsprechenden Schritte finden.

PC aufgeräumt? Jetzt optimieren Sie Ihren PC!

Den PC aufzuräumen ist nicht schwer! Das wissen Sie jetzt, und nun mit einem aufgeräumten PC ist es möglich ihn noch schneller zu machen. Dies lässt sich auf zwei Arten durchführen: Tuning des PC´s oder Tuning von Windows. Um mehr über das Tuning des PC´s zu erfahren, wird empfohlen PC optimieren zu lesen. Um Windows schneller zu machen, ist folgende Seite empfehlenswert: Windows optimieren.

pc wartenWenn Sie keine Zeit mit dieses Aufgaben verlieren möchten, Angst haben Fehler zu machen oder sich nicht gut mit Computern auskennen, empfiehlt sich SpeedyPC Pro.
Author:

PC Langsam