PCKeeper hebt die PC-Optimierung auf eine neue Stufe. PCKeeper verfügt über zahlreiche Tools, mit denen Sie die Geschwindigkeit und die Leistung Ihres Computers optimieren können: Mehr Informationen.

Deaktivierung des Suchdienstes bei Win7

Das Ziel des Suchdienstes von Windows 7 ist das Erstellen einer Karte des Inhalts des Computers.
Wenn Sie den Dienst das erste Mal starten, werden Sie bemerken, dass der Computer sehr lange braucht, da er alles analysiert, zusammenfasst und indexiert. Diese Informationen werden in einer Datenbank gespeichert. Microsoft erledigt dies, um eine Suche danach schneller auszuführen, wenn Sie eine Datei oder Dateien mit einem konkreten Inhalt suchen.

Diese Idee ist sehr gut, doch birgt sie auch einen großen Nachteil. Der Indexservice verwendet viele Ressourcen. Der Dienst ist stets aktiv um die Datenbank zu aktualisieren sollten sie eine Datei ändern oder hinzufügen. Wenn Sie Probleme mit der Leistungsfähigkeit Ihres Computers haben, sollten Sie diesen Dienst besser deaktivieren. So können Sie Windows 7 optimieren und verwenden nur Dienste, die Sie wirklich benötigen.

Windows 7 optimieren: Wie Sie den Suchdienst von Windows deaktiviert.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Computer“ und dann auf „Verwalten“. In diesem Fenster wählen Sie „Dienste und Anwendungen“. Klicken Sie auf „Dienste“. Nun wird Ihnen eine Liste mit Diensten angezeigt. Suchen Sie den „Windows Search“-Dienst. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Eigenschaften“. Es erscheint ein neues Fenster, in dem Sie „Starttyp“ und danach „Deaktiviert“ wählen. Sie klicken Sie auf „OK“ und sind fertig. In einfachen Schrittes haben Sie den Suchdienst deaktiviert und Windows 7 optimiert. Wenn Sie eine Datei suchen, und der Suchdienst deaktiviert ist, werden Sie länger warten müssen. Doch werden Sie mit einer größeren Leistungsfähigkeit entschädigt.

Windows 7 optimieren?

Deaktivierung Areo bei Win7

Win7 start beschleunigen

Win7 optimieren

[footer]