PCKeeper hebt die PC-Optimierung auf eine neue Stufe. PCKeeper verfügt über zahlreiche Tools, mit denen Sie die Geschwindigkeit und die Leistung Ihres Computers optimieren können: Mehr Informationen.

Struktur des Registers

Wie bereits in Windows Registry erläutert, ist es für eine Modifizierung des Registry von grundlegender Bedeutung zu verstehen, wie diese Datenbank von Microsoft strukturiert wurde. Alle Informationen sind hierarchisch strukturiert. Jedes Detail liegt auf einer tieferen Ebene. Es ist mit dem Windows Explorer vergleichbar. Wenn Sie den Windows-Registry-Editor  (Regedit) öffnen, werden Sie große Ähnlichkeiten feststellen.

struktur Windows registryWollen Sie das Registry säubern? Registry Mechanic von PC Tools oder Registry Booster von Uniblue behebt Fehler und löscht Systemmüll. Mit Hilfe einer Säuberung des Windows Registry werden Sie über einen zuverlässigeren Computer verfügen.

 

Die allgemeinen Ebenen des Registers:

Struktur des registers

  • HKEY_CLASSES_ROOT (HKCR)

Speichert alle Elemente im Zusammenhang mit COM-Objekten.

  • HKEY_CURRENT_USER (HKCU)

Speichert alle Einstellungen im Zusammenhang mit dem Benutzerkonto, das Sie beim Starten des Computers öffnen.

  • HKEY_LOCAL_MACHINE (HKLM)

Alle Computereinstellungen.

  • HKEY_USERS (HKU)

Speichert die Einstellungen aller Benutzer dieses PC´s.

  • HKEY_CURRENT_CONFIG (HKCC)

Speichert Information des aktuellen PC Profils.
 

 

Die hierarchische Baumstruktur des Registers

Wie Sie sehen können, sind die 5 Grundebenen des Registers sehr elementar und einfach. Jede Ebene hat weitere Unterebenen. Die HKEY_CLASSES_ROOT-Ebenen sind schwieriger zu verstehen, aber normallerweise müssen Sie hier keine Elemente modifizieren (nur für Software Entwickler). Unter den HKEY _CURRENT_USER- und HKEY_LOCAL_MACHINE-Ebenen finden sich leichter verständliche Verzeichnisse, wie z.B.: der Software, der Console, des Systems und des Druckers.

Je nachdem, was Sie modifizieren möchten, müssen Sie tiefer gehen um zu den Einstellungselementen zu gelangen. Jedes Element existiert als Schlüssel-Wert-Paar. Jedes Element hat einen einzigen Schlüssel und Wert, und gehört zudem zu einem bestimmten Typ.

Die verschiedenen Typen:

Typus: Beschreibung:
REG_NONE Nicht gegründet
REG_SZ Ein String-Wert (Text)
REG_EXPAND_SZ Ein String-Wert (Text) der Systemvariablen enthalten kann
REG_BINARY Binär Data
REG_DWORD Eine Zahl zwischen 0 und 4,294,967,295 (DWORD)
REG_LINK Eine Referenz zu einen anderen Register Element
REG_MULTI_SZ Eine String-Liste
REG_QWORD Eine Zahl, 64 Bits integer. (QWORD)

Diese Informationen sollen helfen Einstellungen für die Modifizierung des Windows-Registry´s zu finden. Denken Sie daran: Vor einer Modifizierung ist es wichtig das Windows Registry zu speichern.

 

[footer]

Author:

Comments on this entry are closed.

Previous Post: